Sportinformatik trifft Sporttechnologie

Tagung der dvs-Sektion Sportinformatik in Kooperation mit der
Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Sporttechnologie (DIVERS) vom
15. bis 17. September 2010 in Darmstadt

Herzlich Willkommen auf der Website der Tagung Sportinformatik 2010

Sportinformatik und Sporttechnologie haben traditionell ein enges Verhältnis. Als technologiebezogene Teildisziplinen der Sportwissenschaft stehen sie nicht nur in inhaltlicher Nähe, sondern kennzeichnen sich auch durch gemeinsame Forschungsthemen, die sich nur mit Expertise auf beiden Gebieten bearbeiten lassen. Beispiele hierfür sind die Konstruktion und Optimierung von Sport- und Trainingsgeräten, die Entwicklung von Mess- und Diagnosesystemen sowie die Modellierung und Simulationen von sportbezogenen Prozessen.

Ziel des Symposiums ist es, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus beiden Bereichen zu einem Austausch über den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand zusammenzubringen. Neben Arbeitskreisen zu ausgewählten Themen der Sportinformatik bzw. Sporttechnologie ist eine Podiumsdiskussion geplant, in der verbindende und distinguierende Momente der beiden Fächer identifiziert und Fragen der nationalen und internationalen Ausrichtung von Sportinformatik und Sporttechnologie diskutiert werden.

Den Flyer zur Tagung können Sie auf deutsch und englisch herunterladen.

Wir freuen uns darauf Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Darmstadt
Ihr Daniel Link & Josef Wiemeyer

Unsere Partner

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Partnern: